Information

Austausch

Shop

Links

Internes

 

 

Information

Einleitung
Hochbegabt?
Fragen
Tests
Erfahrungen
Persönliches
Humor

Kluge Kinder Forumfeed

 

Statistik:
Online:
Heute:
Rekord:
Gesamt:
1
150
1040
21226
 


Google PageRank:
Ranking-Hits



Ich bin völlig Ihrer Meinung, daß man JEDES Kind in erster Linie Kind sein lassen soll und daß sich hochbegabte Kinder ihre anregende Umgebung überwiegend selber schaffen (E.Winner). Trotzdem gibt es viele Eltern, die massiv verunsichert sind. Es fehlt oft das nötige Selbstvertrauen, um mit der Begabung ihrer Kinder umzugehen. Die Kluge Kinder - Seiten sind gedacht, Eltern zu zeigen, daß es auch anderen so geht und dadurch das Vertrauen in sich selbst und in ihre Kinder zu stärken. Dadurch können sie einerseits sicher sein, das was sie tun, ist genau das Richtige für IHR Kind, und andrerseits können sie auch gegenüber der oft sehr mißtrauischen und nachgerade feindseligen Umgebung die Interessen ihres Kindes selbstsicherer vertreten.

Ich möchte nicht, daß Sie alle, die hier im Forum und/oder in der Mailingliste schreiben, für überaus ehrgeizige Mütter halten, die ihr Kind von Test zu Test schleppen, bis das erwünschte Ergebnis herauskommt, und die nichts anderes tun als Listen zu studieren, was ein hochbegabtes Kind wann können sollte, um das Kind dann dahingehend zu trainieren.
WIR SIND NICHT SO, und gegen Kategorisierungen dieser Art setze ich mich zur Wehr.

Antwort schließen

Fragen und Antworten

Meine Antworten geben nur meine ganz persönliche Meinung wieder.
Meine An- und Einsichten über hochbegabte Kinder begründen sich
in erster Linie auf den Gesprächen in unserer Mailingliste,
auf diverse Literatur sowie auf das Zusammenleben mit meinen Kindern)